Home
Ventile
Perinetventile
Drehventile
Pumpventile
Wiener Ventile
bei einer Trompete
bei einem Cornet
Stölzelventile
Scheibenventile
Kompensationsventile
Tonwechselventile
Intonationszüge
Echobögen
Duplexinstrumente
Mundstücke & Co
Patente
Manufakturen
Verkaufsfilialen
Kataloge
Weltausstellungen
Biografien
Musiker
Links
Impressum & Kontakt
Datenschutz & mehr
Sitemap

Eine Trompete mit Wiener Ventilen um 1840 von Paolo Pelitti aus Genua. Die einzelnen Ventilköpfe sind mit 1 2 / 3 4 / 5 6 gestempelt. Die Ventile und das Druckwerk wurden möglicherweise als Baugruppe von Eduard Johann Bauer aus Prag zugeliefert. Zum Instrument gehören die originalen Aufsteckbögen und das passende Mundstück.




Die Reproduktion der Inhalte und Abbildungen ist ohne schriftliche Genehmigung von Dirk Arzig nicht erlaubt. | Brass Tacks bedeutet im übertragenen Sinne - das Wesentliche -