Home
Ventile
Intonationszüge
Echobögen
Duplexinstrumente
Mundstücke & Co
europ. Mundstücke
amerik. Mundstücke
franz. Notenhalter
Patente
Manufakturen
Verkaufsfilialen
Kataloge
Weltausstellungen
Biografien
Musiker
Links
Impressum & Kontakt
Datenschutz & mehr
Sitemap

Der aufwendig gefertigte Notenhalter aus 25 Einzelteilen ermöglicht dem Musiker ein blitzschnelles Wenden des Notenblattes zur Rückseite. Dabei bedarf es nur einer leichten Zugbewegung am Hebel und die Lyra wird durch Federkraft und Schlitzführung um 180° in Millisekunden gedreht.

Die wählbaren Längen und das zusätzliche Gelenk im unteren Bereich waren für einen universellen Instrumenteneinsatz gedacht, da die konstruktive Auslegung auf einzelne Instrumententypen zu aufwendig und zu teuer gewesen wäre.

Das hier gezeigte Modell „Volti Subito“ (ital.: wende sofort um) wurde über die Musikinstrumentenmanufaktur A. Lecomte & Cie als Handelsprodukt von MANON angeboten.

 

Aus einem Katalog von A. Lecomte & Cie, Paris, um 1910.

Die Reproduktion der Inhalte und Abbildungen ist ohne schriftliche Genehmigung von Dirk Arzig nicht erlaubt. | Brass Tacks bedeutet im übertragenen Sinne - das Wesentliche -